Welpenzimmer unserer Zwerge

Barani hat am 06.01.18 wunderschöne, dunkle Welpen geboren

2 tolle Rüden suchen noch nach einer geeigneten  Familie

Barani von der Geistermühle

WT. 31.04.2013

Klubsieger,

Deutscher Champion PSK,

Deutscher Champion VDH,

Myotonia Congenita N/N frei

 

Chef de Parti vom Lindenstern

WT: 23.04.2016

Klubjugendsieger,

Jahresjugendsieger,

Dt. JugendchampionVDH

ISPU Klubjugendsieger

I

Myotonia Congenita N/N frei

Augenuntersuchung vorl. frei

 

 

 

 

Geburt und 1. Woche

Pünktlich am 63. Tag hat Barani ohne Probleme 5 Rüden und 1 Mädel bekommen. Barani macht das immer sehr ruhig und kümmert sich bestens um ihre Welpen. Die Geburtsgewichte sind alle optimal und die Welpen fit und agil.

Die Wehen beginnen und der Blick ist hilfesuchend. Beistand bekommt sie von Olana die liebevoll ihre Ohren leckt.

Nach einer halben Stunde pressen ist der 1. Welpe da, ein Mädel Liebevoll kümmert sie sich um alle obwohl der Nächste schon kommt

Wenige Minuten alt und schon wird gekrabbelt

Zufrieden und die erste Mahlzeit hat geschmeckt.

Kuscheln gibt warm und Sicherheit Aber am Liebsten mit Mama.

Jeder bekommt was in den Bauch

Barani ist es zu warm und sie liegt auf die kalte Platte.

Ein Bube

Und sein Bruder

2. und 3. Woche

Die Welpen nehmen ständig zu und werden agiler. Die Augen haben sie bereits geöffnet und sie bewegen sich rege in der Wurfkiste. Die erste Wurmkur haben sie gut vertragen und die Nägel wurden auch schon geschnitten damit sie das Gesäuge nicht zerkratzen.

Langsam wird es eng an der Milchbar

Barani genießt es und die Babies auch.

Schlafen, Trinken, Schlafen.............

Zuckerschock

Wenn die Wurfkiste geputzt wird wird man ausquartiert

Ein kleiner Schelm

4. und 5. Woche

Die Welpen sind total fit und neugierig. Chiva muss doch die Kleinen auch begrüßen. Sie ist frisch gedeckt und möchte immer zu den Welpen. Nun dürfen sie auf Entdeckung gehen und erkunden auch schnell das Zimmer. Es gibt viele neue Sachen zu erlernen. Wurmkur Nr. 2 haben sie auch bekommen. Die Zeit vergeht wie im Fluge.

Die Kleinen lassen sich von Chiva kaum beeindrucken. Der Joseraseppl darf natürlich nicht fehlen.

Alles wird beobachtet.

Ganz schön wackelig die Sache

Alles meins

Kann man da nein sagen? Man muss sie einfach knuddeln.

Sieger er hat aufgegeben.

Kleines Grinsegesicht

Suchbild

Wenn alles schläft und einer wacht.....

Erste Prägung auf Katzen

Kleiner Mann

Kuschelkiste gebastelt Von Beruf Türsteher
   
   
   
   
   
   
   

 

 

 

 

   
   
   
   
   
   
   
   
   
 
   
   

zurück